Schulprojekt Zahnrettungsboxen

Zahnrettungskonzept für alle Schulen und Schwimmbäder
in der Stadt Dortmund         

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir freuen uns, Ihnen in Kürze das SOS Zahnbox - Rettungspaket zu überreichen und möchten Ihnen kurz unsere Kampagne vorstellen.


„Unfallbedingte Zahnverletzungen sind ein häufiges Ereignis und vielen Personen ist leider nicht bekannt, dass ausgeschlagene Zähne grundsätzlich mit besten Aussichten auf Einheilung und Dauererhalt wieder in den Kiefer zurückgepflanzt (replantiert) werden können.“ (PD Dr. Yango Pohl Universitätszahnklinik Bonn)


Wichtige Voraussetzung:     
Die Gewebe, die der Wurzel des ausgeschlagenen Zahnes anhaften, dürfen keinen Schaden nehmen und müssen daher schnell versorgt werden. Nur speziell entwickelte Lagerungs-medien erhalten die Gewebe auf der Zahnwurzel über einen längeren Zeitraum am Leben. In der neuen miradent SOS Zahnbox können Zähne bis zu 48 Stunden bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden, ohne dass die Heilungsaussichten beeinträchtigt werden. Nach Einbringung des Zahnes in die SOS Zahnbox schnellstmöglich einen Zahnarzt aufsuchen!

In dem Paket befinden sich weitere Druckstücke für eine entsprechende Kommunikation in den Schulen/Schwimmbädern sowie ein Auswertungsformular. Sobald eine SOS Zahnbox bei einem Zahnunfall eingesetzt wurde, bitten wir Sie, das beiliegende Formular auszufüllen, damit wir Ihnen kostenfrei eine neue SOS Zahnbox zuschicken können.

Unter www.zahnrettungskonzept.info können die in dem Projekt involvierten Schulen aber auch nach einem Zahnunfall kostenfrei eine neue Zahnrettungsbox anfordern, sowie ein spezielles Formular downloaden, auf dem der Zahnunfall evaluiert wird.

 

Die Umsetzung des Zahnrettungskonzeptes in der Stadt Dortmund verdanken wir insbesondere der Altgoldspende des Dortmunder Zahnärzte e.V.


Bei Fragen zum Thema Zahnunfall & Zahnrettung helfen Ihnen folgende Ansprechpartner gerne weiter:

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

Dortmunder Zahnärzte e.V.

Kettelerweg 3

44141 Dortmund

Fon: 0231 / 47 78 98 55

www.dozv.de

Ihr

 

Jörg Knieper

Knieper Projektmanagement

Jörg Knieper

Tel. 0228 / 2673-184